Sport - Rugby.

  • Welchen Sport
  • Sportgeschichte
  • Professionelle Sport
  • Die Bedeutung von Bewegung
  • Erzieherische Funktion des Sports
  • Klassifizierung von Sport
  • Olympische Spiele
  • Termine Olympia
  • Individuell:
  • Bergsteigen
  • Badminton
  • Billard
  • Brücke
  • Golf
  • Städte
  • Krocketspiel
  • Reiter
  • Tischtennis
  • Tennis
  • Schach
  • Dame
  • Team:
  • Fußball
  • Basketball
  • Baseball
  • Wasserball
  • Volleyball
  • Handball
  • Eisschießen
  • Kricket
  • Mini-Fußball
  • Rugby
  • Fußball
  • Fußballtennis
  • Eishockey
  • Zyklus:
  • Biathlon
  • Radfahren
  • Rudern
  • Langlauf
  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Triathlon
  • Short Track
  • Technische Sport:
  • Motorsport
  • Jetski
  • Rodel
  • Wasserski
  • Karting
  • Radiosports
  • Bogenschießen
  • Schießsport
  • Kampfsport:
  • Aikido
  • Boxen
  • Jiu-Jitsu
  • Pankration
  • Thai-Boxen
  • Karate
  • Kick-Boxen
  • Taekwondo
  • Wushu
  • Fechten
  • Wrestling:
  • Griechisch-römischen Stil
  • Wrestling
  • Sambo
  • Judo
  • Sumo
  • Slozhnokoordinatsionnye:
  • Windsurfen
  • Wakeboarding
  • Fallschirmspringen
  • Sprung ins Wasser
  • Springen auf dem Skisprung
  • Surfen
  • Synchronschwimmen
  • Skateboardfahren
  • Snowboarden
  • Sportakrobatik
  • Gymnastik
  • Eiskunstlauf
  • Kür
  • Rhythmische Sportgymnastik
  • Ausdauersportarten:
  • Bodybuilding
  • Kraftdreikampf
  • Gewichtheben


  • Rugby.

    Advertising:

     

    Sport - Rugby

    Rugby - Sport-Team spielen mit einem ovalen Ball, dass die Spieler von jedem Team, vorbei an den Armen und Beinen, versuchen, einen Rekord-Feld hinter dem Tor oder dem Ziel, seinen Gegner in der H-förmige Tor landen.

    Arten.

    Häufiger und beliebte Form des Rugby ist als Rugby-Union bekannt (in Russland ist es in der Regel als einfach Rugby). Zweite bekannte seiner Art - Rugby-Liga. Dieser Artikel widmet sich der Union Rugby Union.

    Die häufigste ist die Art von Rugby, in dem konkurrierende Teams von 15 Personen. Es gibt auch Wettbewerbe im Rugby-7, mit etwas anderen Regeln. Dennoch ist die Management-Wettbewerb Rugby-7 ist auch die von der International Rugby Union (IRB) durchgeführt. Weniger konktaktnye Vielzahl Rugby - Touch-Rugby-und Tag-Rugby.

    Das Wesen des Spiels.

    Spiele werden auf einer rechteckigen Wiese, die nicht größer als 144 × 70 m gespielt werden und ist in zwei Hälften von 40 Minuten (und möglicherweise mehr Zeit, aber die Länge kann je nach Turnier variieren). Das Spiel kann nur abgeschlossen werden, wenn der Ball aus dem Spiel ist (im Gegensatz zu Fußball, wo das Spiel der Richter zu stoppen). An den Rändern des Feldes sind die Gate-, die aus zwei hohen Stangen durch einen horizontalen Träger verbunden sind. Darüber hinaus die Mittellinie des Spiels durchgeführt Querlinien 10 und 22 m vom Zentrum entfernt.

    Spieler passen gegenseitig ovalen Ball, versuchen, es soweit wie möglich an die Endzone. Wenn ein Spieler der angreifenden Mannschaft bringt den Ball in die Endzone und Bedenken ihres Landes, bekommt sein Team 5 Punkte (Versuch oder Rutsch; Engl. Versuchen) und das Recht auf eine Extra-Punch, die von jedem Punkt gegenüber der Stelle, wo der Versuch unternommen wurde, um gemacht werden soll (Umsetzung;. Engl Umsatz).

    Punkte können auch, indem man die Kugel in der Freistoß, oder eine besondere Art und Weise nach dem Kick im Spiel zu verdienen (ein Drop-Ziel, Eng. Drop-Ziel). Der Ball kann ein Teammitglied (PASS) "aus dem gegnerischen Tor." Geworfen werden, sondern nur zurück Fuß-Ball, die Sie senden und weiterleiten kann.

    Regeln.

    Obwohl Rugby scheint unhöflich Sport, in Wirklichkeit gibt es sehr geschätzt Gentleman und Prinzipien des Fair Play (Fair Play). Allgemeine Geschäftsbedingungen des Rugby ist sehr hart. Ein wichtiger Unterschied zwischen Russisch und Englisch den Einsatz in Russland "ein Schloss" wird oft als die Spieler № 15. Im Englischen nennt man einen Verteidiger bezeichnet, aber das Schloss (wörtlich - die Burg) - ist der Name der zweiten leitet die Line of Scrimmage.

    Es ist auch interessant, dass in Rugby nach vorne - es ist mächtig, aber nicht sehr schnelle Spieler, die für die Machtspiel verantwortlich sind, auch in der Verteidigung, und der Druck nach vorne zu bewegen. Für Fast-Break Antwort ist in der Regel drei Viertel (in Englisch Rücken).

    Punkten.

    Punkte des Rugby kann wie folgt gewählt werden: Der Versuch, (5 Punkte) - der Spieler der angreifenden Mannschaft setzt den Ball in die Endzone, zwischen der Front des Feldes und der Torlinie befindet, und bezieht sie auf den Boden. Umsetzung (2 Punkte) - ein Spieler des Teams, machte einen Versuch (in der Regel der Spieler die beste Ball-Stürmer) setzt den Ball an jedem Punkt vor dem Ort, wo der Versuch unternommen wurde, und schießt aufs Tor.

    Wenn er fällt (dh der Ball fliegt über das Tor und zwischen den vertikalen Stangen, auch wenn über sie), so wird der Versuch durchgeführt werden. Gegner muss in seiner Endzone sein. Der Freistoß (3 Punkte) - für einige Verstoß gegen die Regeln (Siehe unten.) Der Richter muss eine Strafe zu benennen. Wenn das Team mit dem Recht zu tun, beschließt, es zu brechen, wird der Ball an der Stelle, wo das Vergehen begangen platziert und einer der Spieler schießt auf das Tor.

    Drop-Ziel (3 Punkte) - ein Spieler, wenn der Ball im Spiel ist, hat das Recht, auf das Tor zu treffen. Um dies zu tun, muss er den Ball fallen, und wenn er den Boden berührt, traf es (Schüsse auf das Tor mit ihm verboten ist). Grundsätzlich können solche Anschläge (English. Tropfen Kicks) bei der Umsetzung und Penetrationsstrafe durchgeführt werden, aber in der Regel in diesen Fällen nicht eingesetzt werden.

    Des Spiels.

    Das Spiel beginnt mit der Auslosung. Die Mannschaft, die gewinnt, hat es die erste Straße rechts, den Ball im Austausch für das Recht, die Richtung, in der es in der ersten Hälfte spielen wählen Hit verzichten. Normalerweise spiele diese Option eine Rolle Faktoren wie der Position der Sonne, Windstärke und Richtung.

    Das Spiel beginnt Drop einen Einfluss oder eine Bounce (dh. E. Tritt in dem ein Spieler lässt den Ball und kickt ihn, nachdem er den Boden berührt), um den Gegner. Der Ball muss mindestens 10 Meter in das Innere des Feldes zu bewegen.

    Der Spieler mit dem Ball hat das Recht, mit ihm in jede Richtung laufen, um darauf zu schlagen oder den Ball an Teamkameraden (aber nur rückwärts). Wenn der Spieler durch die Erfassung c gestoppt (Englisch. Tackle) und auf den Boden fallen, muss er sofort den Ball freizugeben (solange es fiel nicht, er kann es an einen anderen Spieler zu geben). Der Spieler, der die Beschlagnahme verpflichtet, sollte auch die Gegenspieler zu lösen und nicht erlaubt, das Spiel zu geben, bis sie auf die Beine bekommt.

    Der erste Spieler, der auf den Ball laufen hatte, kann gemildert gangen Spieler ihm zu nehmen: aber in der Regel zwei Spieler auf dem Ball in der gleichen Zeit. Dann stehen sie einander gegenüber und versuchen, den Ball zu klopfen trat zurück, jemand von den Spielern seines Teams (dies wird als eine Krebserkrankung, von der englischen. Ruck). Andere Spieler können zu Krebs angeschlossen werden: tun sie es von hinten zu nähern, von der Seite des Tores zu haben, und muss den Kofferraum eines ihrer Spieler, die bereits an Krebs umarmt.

    In Krebs kann die Kugel Hände, stampfen liegenden Spieler, kehrte nach der Krebs-Ball, bereits aus der er kam, absichtlich auf den Boden fallen. In der Regel für Krebs ist Scrum hav (Mittelfeldspieler Griff), erpicht darauf, den Ball nach dem Release von Krebs zu fangen.

    Wenn der Spieler mit dem Ball noch nicht gefallen, und wurde festgenommen, und zur gleichen Zeit mit ihm verbunden (dh ,. E. umarmt seine Hand auf den Kofferraum), den anderen Spieler seines Teams, und ein oder mehrere Spieler vom Gegner (während auch miteinander verbunden) versuchen, schieben ihre vor, angeblich gebildet. Wie im Falle von Krebs kann die Wellenbrecher nur hinten angebracht werden. In der Mall kann den Ball nicht blockieren (obwohl die Spieler mit dem Ball hat das Recht, auf den Boden fallen, die Freigabe der Kugel), ist Härte verboten. Sie können nicht absichtlich zerstören den Maulwurf. Mole gilt als abgeschlossen, wenn der Spieler mit dem Ball hat sie verlassen, wenn sie über die Torlinie ging sagen, oder wenn sie nicht mehr für mehr als fünf Sekunden zu sagen.

    Während in der 22-Meter-Zone des Gegners ist sehr effektiv (wenn auch kompliziert) Taktik "roll maul": Der Ball ist von Hand, um die Spieler der angreifenden Mannschaft die Hand, und die Flügelspieler läuft zurück in Richtung der Änderung der Richtung des Einkaufszentrums.

    Wenn der Ball das Spiel verlässt durch die Seitenlinie (dh. E. geht außerhalb des Feldes oder in den Händen des Spielers, der hinter ihnen im Gegensatz zu Fußball ist (, Rugby-Spieler, der auf der Seitenlinie, wird auch als pokinuyshim Grenzen)) können machen einen schnellen Ball (von jedem Punkt zwischen der Linie, wo der Ball das Feld verlassen, und die Linie des Tores, genau senkrecht zur Seitenlinie, so dass der Ball den Boden berührt nicht näher als 5 m von ihm), oder werfen in den Flur. In diesem Fall gefüttert beide Teams in einer Linie senkrecht zur Seite. Spieler der angreifenden Komad wirft den Ball zwischen ihnen, und in der Regel einer der Spieler holen, oben, so dass er versuchte, den Ball zu fangen.

    Der Ball im Spiel, die das Team zuvor im Besitz der Kugel (es sei denn, er ging der Grenzen mit einem Elfmeter). Flur gegenüber der Stelle, wo der Ball aus dem Spiel ist bestellt. Allerdings, wenn ein Spieler der angreifenden Mannschaft, die in ONET Gegner geschickt den Ball mit dem Fuß nach vorne, und er ging über die Seitenlinie, nicht den Boden zu berühren, ernannte Flur gegenüber dem Ort, von dem wurde beeinflusst.

    Frankreich-Team (in blau) wirft den Ball in den Flur.

    Wenn die angreifende Mannschaft nach der Kollision mit dem Ball fliegt außerhalb der Grenzen aus der Endzone oder ein Abwehrspieler auf den Boden in seiner Endzone den Ball berührt, ein Freistoß (Drop an) mit dem 22-m-Linie. Wenn ein Spieler, während in seinem Rekord-oder 22-Meter-Zone, den Ball nach einem Freistoß für die gegnerische Mannschaft zu kontrollieren, hat er das Recht, "Mark!» Schreien (Mark!). Das Spiel wird unterbrochen, und ein Freistoß.

    Nach einigen Verletzungen und Haltestellen im Spiel Scrum (Gedränge). Um dies zu tun, schafft jedes Team drei Linien (in englischer Satz), bis gegenseitig gefüttert. Die vordere Reihe besteht aus der linken und rechten Spalten (prop), eine Art "hält" ein Kampf, und der Nutte, oder schöpfen (Nutte), deren Zweck - um den Ball von Fuß zu fangen und senden ihn zurück zu seinen Spielern.

    Vorne in der zweiten Zeile (Schloss) legte seinen Kopf zwischen den Oberkörper und die Nutte Säulen: sie bieten eine große Anstrengung, um den Kampf voraus zu fördern. Auf jeder Seite der dritten Zeile sind die linken und rechten Flügel vorwärts (Flanker oder Flügel vorwärts), und in der Mitte - gende oder acht (Nummer acht).

    Das Gedränge Hälfte oder neun (Scrum-Half) der angreifenden Mannschaft wirft den Ball ein, was zu einem Flur, und die Nutte versucht, es zu fangen, und übergeben Sie zurück in seine adstringierende oder Neunen, die hinter dem Gedränge steigen. Quest beendet, wenn der Ball den Tisch verlassen oder wenn sie um 90 ° gedreht - dann verpflichtet, einen neuen Kampf, den Ball, die das verteidigende Team eintritt.

    Verletzung der Regeln.

    Während Krebs, sind Maulwurf und Kampf Spieler aus positive Schritte als Abseits, das heißt, zwischen einer gedachten Linie prohodschey hinter der Ferse des letzte Spieler, der sein Team, die Teilnahme an der ruck, maul oder Gedränge und die Linie der das gegnerische Tor verboten. Für die Verletzung von einem direkten Freistoss. Sie können nicht aktiv versuchen zu spielen, als vor seinem Teamkollegen mit dem Ball und versuchen, in den Besitz der Ball nach dem Kick, die der Spieler von seinem Team zu nehmen, wenn während des Streiks, vor dem Spieler versuchen, den Ball zu greifen war er nicht.

    Verboten, Steilpass und lassen Sie es nach vorne hüpfen aus dem Körper (spielen vorwärts) - Ausnahmen sind erlaubt, wenn der Spieler es geschafft, den Ball zu fangen, bis er den Boden berührt, und im Falle der Sperrung Schüsse von der Gegenspieler. Wenn nach einem Pass oder ein Spiel vor dem Team verliert den Ball, kann der Schiedsrichter eine temporäre Vorteil für die gegnerische Mannschaft zu geben, wenn sie den Ball verlieren, wird das Spiel unterbrochen und der Richter wird eine Schlacht zu ihren Gunsten zu ernennen.

    Zahlreiche Verstöße gegen Regeln bestimmen in Krebs Maulwurf und Kampf. Bei der Aufnahme ist verboten, am Kopf und Schultern des Gegners zielen, sollte der Spieler immer versuchen, es zu packen es. Verboten Schritte, obwohl Anfälle Füße erlaubt.

    Meist zufällig Störungen (wie zum Beispiel ein Pass oder klopfen an) ein Gedränge, die zur absichtlichen - Freistoß. Das Team mit dem Anspruch auf einen Freistoss kann klopfen, (wenn der Ball aus dem Strafraum geht außerhalb der Grenzen, wird das Team zu werfen, Stanzen Strafe) das Recht zu kämpfen, trainieren.

    Für grobe Verstöße gegen den Spieler eine gelbe Karte bekommen: dann muss er das Feld für 10 Minuten verlassen. Rote Karte bedeutet das Entfernen der Rest des Spiels. Rugby ist auch jede Behinderung des Gegners verboten ohne Ball (die einzige Ausnahme ist, wenn beide Spieler laufen Schulter an Schulter). Wenn das Foul Versuch, das Unvermeidliche zu verhindern, erhält die angreifende Mannschaft einen Strafversuch (5 Punkte) und das Recht, zu verkaufen.

    Wenn ein Verteidiger einen Pass in seiner Endzone und erhielt seine Spieler berührt sie auf den Boden, wird das angreifende Team ein Gedränge von der Torlinie vergeben 5 Meter.

    Die Geschichte des Rugby.

    Es wird angenommen, dass Rugby kam 1863, als ein gewisser William Webb Ellis, beim Fußballspielen in Rugby School, nahm den Ball in seinen Händen und lief mit ihm zum Tor. , Gut aufgestellten Regeln für eine lange Zeit war aber nicht (wie in der "normalen" Fußball)-Team vor dem Spiel jedes Mal, sie einigten sich auf. Wenn im Jahre 1863, wurde von der englischen Football Association erstellt wurde, ist es verboten, den Ball in seine Hände zu nehmen und versuchen, sie auf den Gegner zu nehmen.

    Uns so vertraut Fußball und Rugby wurde separaten Sport (was, warum Fußball wird manchmal auch als Verein Fußball ist). Im Jahr 1871 wurde die Union Fußball Rugby (RFU, Rugby Football Union) erstellt, noch die Durchführung von Kontroll des Rugby in England, und im Jahre 1886 - Internationale Rugby-Union.

    Das erste Länderspiel wurde 27. März 1871 in Edinburgh zwischen den Teams England und Schottland gespielt. Rugby bald auf andere Länder im Vereinigten Königreich zu verbreiten, insbesondere viele Eigentümer: Australien, Neuseeland (1870), Südafrika (1875). In Nord-Amerika, von Rugby-amerikanischen und kanadischen Fußball entwickelt.

    Bis zum Ende des XIX Jahrhunderts gab es eine Kluft zwischen dem Norden Englands, wo Rugby ist sehr populär unter den Arbeitern und den Städtern zu werden, und im Süden, wo dieses Spiel blieb weitgehend ein Privileg der Herren. Das Hauptproblem war die Möglichkeit, sich Fachkräfte, dh immer für Rugby zu spielen bezahlt. Als Ergebnis, 29. August 1895 in Huddersfield hat "North Rugby-Union» (NRFU) gebildet. Teams, die Nord Union, dürfen von Fachleuten zusammengesetzt sein, beizutreten. Die Spielregeln waren auch etwas verändert, und im Jahre 1901 wurde Nord Rugby-Liga gebildet.

    Im frühen zwanzigsten Jahrhundert, trat ähnliche Spaltungen in Australien und Neuseeland. Ein neues Spiel namens Rugby League (manchmal auch als die russische Rugby 13, die Anzahl der Spieler pro Team). Die "alte" Rugby begann, um Verwirrung zu vermeiden Anruf Rugby-Union (seit seiner Regeln wurden ursprünglich entworfen RFU). Rugby Union blieb stark im Süden von England und in Schottland und Wales (wo er war beliebt bei den Arbeitnehmern, vor allem bei Bergleuten aus den Tälern im Süden).

    Amateurstatus der Rugby-Union hat immer erregt eine Menge Diskussionen. Regulierungsbehörden taten ihr Bestes, um ihn zu unterstützen, und jeder Auftritt auf dem Feld mit den Spielern, konnten Fachleute zur Disqualifikation oder sogar zu verbieten, sich auf die Spiele selbst als Fan erscheinen. Dennoch, sehr oft gegen die führenden Spieler waren Vorwürfe, dass sie pro Spiel Geld und erhebliche bekommen. Viele große Spieler bewegt auch in Rugby-Liga. Als Ergebnis im Jahr 1995 wurde beschlossen, die Rugby-Union-Profisport zu machen.

    Dies führte zu einem starken Anstieg der Popularität von Rugby Union, zum Teil auf den Zustrom von Geld in den Sport für die Werbung, Rundfunk und tou mögen. Qualität des Spiels drastisch erhöht auch (wenn auch nicht alle einig). Auf der anderen Seite hat die Umstellung auf Professionalität, um den Ruin der vielen Clubs, sowie eine dramatische Zunahme der Kluft zwischen den reichen Teams aus Ländern, in denen Rugby ist sehr beliebt (wie Großbritannien, Frankreich, Italien, Australien, Neuseeland, Süd-Afrika) führte, und die Vertreter der relativ Armen, wo Rugby ist nicht eine Menge Fans (zB Rumänien, Georgien, Samoa, Namibia).

    Das Hauptereignis.

    Seit 1987 alle vier Jahre statt Rugby-Weltmeisterschaft. Wer sind die britische Weltmeister, der den Cup von William Webb Ellis 2003 gewonnen zu haben. Zuvor gewann er den Neuseeland-Team (1987), Australien (1991, 1999) und Südafrika (1995).

    Großen jährlichen internationalen Wettbewerb in der nördlichen Hemisphäre - Sechs-Nationen, die zusammen spielen England sind, Wales, Irland, Schottland, Frankreich und Italien. Zunächst für den Cup gekämpft vier Teams aus Großbritannien und Irland (m. N. Startseite Nationen). Im Jahr 1910 trat sie von Frankreich wurden im Jahr 2000 - Italien. Der Sieger im Jahr 2006 war die Französisch-Team.

    Als Teil der Cup und spielte eine "kleine" Preise. Team, gewann alle fünf Spiele, hat einen großen Helm. Teams von vier "home nations" weiter für die Triple Crown, die von der Mannschaft, die in der Lage sein, alle drei von den anderen gewinnen wird empfangen wird kämpfen. Letzte Mal Grand-Slam-und Triple Crown 2005 gewann die Nationalmannschaft von Wales. Team verlor alle fünf Spiele, bekommt einen "Holzlöffel."

    In der südlichen Hemisphäre spielt eine ähnliche Rolle Cup Tri Nations, die in der Zeichnung von Australien, Neuseeland und Südafrika beteiligt sind. Team Australien und Neuseeland weiter spielen in den Spielen untereinander Bledislou Cup. Jetzt gehören beide Cup Team New Zealand.

    Europäische Teams kämpfen um den Second-Tier-European Nations Cup. Teilnehmenden Teams in den Wettbewerb, die von der Europäischen Vereinigung der Rugby (FIRA-AER) organisiert sind, sind in mehrere Abteilungen unterteilt. Selbst Cup wird in der ersten Liga, wo Wettbewerbe werden über zwei Spielzeiten verteilt gespielt. In der Zeichnung spielen 2004/06 in der ersten Liga Team von Rumänien, Georgien, Portugal, Tschechien, Russland und der Ukraine.

     








  • Sportausbildungssystem
  • Merkmale der sportlichen Ausbildung
  • Features Bestimmung der sportlichen Leistung
  • Faktoren, die die sportlichen Leistungen
  • Psychologische Vorbereitung des Sportlers
  • Methoden der psychologischen Ausbildung Sportler
  • Das Bild von einem gesunden Leben
  • Die leichten Sieg - ein Sieg über ein
  • Sport Ernährung
  • Sollte nicht sofort nach dem Training essen
  • Welche Art von Wasser zu wählen,
  • Tipps Ernährungsberaterin
  • Ein paar Worte über Milch, Kalzium und physischen Stress
  • Vereinigung von Körper und Seele
  • Wählen Sie Ihre Fitness
  • Fitness nach vierzig
  • Laufen mit dem Geist
  • Schwimmen mit dem Geist
  • Trainieren Sie mit Bedacht
  • Frei atmen
  • Muskeln zu Hause
  • Fitness-Studios sind schädlich für die Gesundheit?
  • Schöne Start in eine schöne Figur
  • Weg der Gesundheit
  • Körperkultur Medizin
  • Was passiert, wenn körperliche Bewegung
  • Herzschlag
  • Ausdauer gegen die Kraft
  • Klassifizierung von Kampfkunst
  • Wahl - es ist sehr wichtig,
  • Vorsichtsmaßnahmen für den jungen Mann
  • Vorsichtsmaßnahmen für Menschen mittleren Alters
  • Vorsichtsmaßnahmen für ältere Menschen
  • Ein wirksames Programm
  • Übung für Anfänger
  • Seilspringen
  • Andere Übungen
  • Sie können nicht - zu Fuß
  • Pflegen gute Gewohnheiten

  • © 2009 Mirsporta.tcoa.ru
    Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Quelle!